Erotik


"Pygmalion" von Clannon Miller

Aus einer Laune und aus beruflichem Frust heraus willigt der berühmte Imageberater und Frauenhasser Henrik Henriksen ein, seine Küchenhilfe Lisa zu coachen und aus ihr eine begehrenswerte Frau von Welt zu machen, der alle Männer künftig zu Füßen liegen sollen. Als Gegenleistung dafür muss sie ein Wochenende lang Henriks erfundene Verlobte spielen und dessen boshafte Erbtante davon überzeugen, ihr Testament zu Henriks Gunsten zu ändern. Was Henrik nicht einkalkuliert hat, ist Lisas Widerspenstigkeit und ihr unberechenbares Temperament. Kein Wunder also, dass an diesem Wochenende alles ganz anders läuft, als er es geplant hat.

 

Print: Paperback, 436 Seiten, 14 x 21 cm, ISBN 978-3-945796-49-8, auch als eBook erhältlich                                        €  14,99

 

 


"Lust und Leidenschaft auf Lanzarote" von Lisbeth Ritter

Lisa und Jan, die sich vorher nie gesehen haben, verabreden sich zu einem Sex-Abenteuer auf Lanzarote.
Doch „nur“ Sex zu haben, ist gar nicht so einfach. Gefühle und Missverständnisse wirbeln die frische Beziehung durcheinander.

Tauchen Sie ein in eine Welt aus prickelnder Lust, echter Leidenschaft und sinnlicher Erotik. Lassen Sie sich auf dieses Spiel ein.
Lassen Sie sich verführen!

 

 

Print: Softcover, 258 Seiten, 12,5 x 19 cm, ISBN 978-3-7375-6827-2, auch als eBook erhältlich                                      €  10,00

 

 


"Der Schokoladenverkäufer" von Petrus Faller

 

 Das Buch ist eine pralle „Pralinenschachtel“ mit 15 delikaten Trüffelsorten. Von „Venusbrüstchen“ bis „Karma-Konfekt, mit ungeahnten Zutaten und anderen geschmacklichen Überwerfungen.
Erotisch, geistreich und humorvoll führt es uns durch die wilde Welt von Verführung, Verkauf und Un-Vernuft. Es geht um Sünde, Sex, Verbiegungen, Verführung und Verkauf. Kasse, Kundinnen, Karma und Komplimente. Und wieder um Sex, Yoga, Bäume, Meditation und das Nirwana. Um alles eben, was eine gut aufgemachte Pralinenschachtel und ein durchschnittliches Leben als Schokoladenverkäufer ausmacht, und um all das, wovon Frau und Mann scheinbar nie genug bekommen. Der Schokoladenverkäufer würde das Ganze nach jahrzehntelangem Probieren und Studieren in dem Begriff „bitter-zartes Schokoladen-Kamasutra“ zusammenfassen.

 

Print: Paperback, 196 Seiten, ISBN 978-3745015713                                                                                                                                                                 €  11,99