Kurzgeschichten

"PatchWords" von Britta Bendixen

 

Kriminelles und Märchenhaftes, Gruseliges und Kurioses, Dramatisches, Historisches und was fürs Herz: In diesem Buch sind 25 Kurzgeschichten aus den unterschiedlichsten Genres versammelt.

 

Ein Serienmörder hinterlässt hochprozentige Spuren, Rotkäppchen nervt es, dass Großmama kein W-LAN hat, eine Halloween-Party und ein Ballonflug entwickeln sich anders als gedacht, ein ungewöhnlicher Salat öffnet einer jungen Frau die Augen und ein Hausmeister rächt sich auf perfide Weise für erlittene Schmach.

 

Diese und viele andere unterhaltsame Geschichten sorgen für kurzweiliges Lesevergnügen.

 

 

Print: Softcover, 308 Seiten, 12,5 x 19 cm, auch als e-Book erhältlich                                                                                            €  10,95

 

 


"Sushi-Texte" von Ulrich Borchers

 

Über sein Buch "Sushi-Texte, Kurzgeschichtenhäppchen für zwischendurch" sagt der Autor:


"Ich beteilige mich an Literaturwettbewerben und Anthologieausschreibungen. So sind die meisten dieser Geschichten entstanden, von denen eine Vielzahl bereits veröffentlicht wurde. Nunmehr füge ich einen großen Teil in einer Sammlung zusammen. Texte von süß, sauer, bitter, salzig bis umami. Ja, halt nach jeder Geschmacksrichtung. Und laut Wikipedia gibt es davon fünf. Ach ja, umami. Das bedeutet so viel wie "würzig". Auf die richtige Würze hofft doch jeder im Leben. Wer hat schon immer Lust auf Süßes? Und so bieten meine Texte Momente zum Lachen, zum Nachdenken, zum Amüsieren oder auch zum Innehalten. Kurze, mitunter sogar kürzeste "Häppchen", zumeist leicht verdaulich, aber einige auch gehaltvoller. Von der Länge durchaus für eine kurze Lesepause im Bus geeignet, oder wo auch immer Lust am Lesen ausbricht.

 

Print: Softcover, 198 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-95488-505-3, auch als eBook erhältlich                                         €  12,00

 

 


"Geschichten sind überall zu Hause" von Ulrich Borchers

 

Wer ist Henriette, wo hat sich der alte Seebär herumgetrieben, wer ist der Besucher im Wartezimmer des Psychiaters, sind alle auf den Hund gekommen und was hat Malawi mit dem hohen Norden zu tun?

Spannend, unterhaltsam, witzig oder auch nachdenklich werden in dem Nachfolger der "Sushi-Texte - Kurzgeschichtenhäppchen für zwischendurch" all diese und noch weitere Fragen beantwortet. Eine Mischung, die Appetit darauf macht, sich zwischendurch einen kleinen Texthappen zu Gemüte zu führen.

 

Print: Softcover, 140 Seiten, ISBN 978-3-95744-941-2                                                       €  10,00

 

 

 

 

 


"Haarige Zeiten" von Jutta Haar

 

Heiter-satirische Kurzgeschichten über die Kuriositäten des Lebens: Wie kam zum Beispiel Samuel Morse auf die idee, das Morsealphabet zu entwickeln? Wer erfand den ersten Wein, das erste Bier und das erste Häuschen mit Herz? Was tun, wenn der Arm zu kurz ist?

Hamburger Literaturpreis für Kurzprosa.

 

Print: Hardcover mit Einband, 170 Seiten, 13,5 x 20,5 cm, ISBN 978-3-86634-694-9                                                                                                                                                                                      €  12,50

 

 

 

 

 

 


"Weihnachtszauber"

 

mit Texten von Mikki Patrick, Margarethe Alb, Susan B. Hunt, M.C. Steinweg, Christina Stöger, Ramona Beck, Marion van Vlahovits, Noah Fitz, Agnes M. Holdborg, Lewis Black, Rose Care und Christane Bößel

 

Eine Weihnachts-Anthologie zugunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.  12 Autoren zeigen, wie ihre Romanfiguren das Fest der Liebe erleben und bieten so einen unvergleichlichen Blick auf fantastische Welten, prickelnde Begegnungen und tiefe Abgründe. In jeder Geschichte ist der besondere Zauber von Weihnachten zu spüren.  Mit dem Kauf dieser Anthologie zaubern Sie nicht nur ein Lächeln in das Gesicht des Lesers, sondern tragen dazu bei, dass Kinder ihren eigenen Weihnachtszauber erleben dürfen. Beschenken Sie sich selbst oder Ihre Lieben mit "Weihnachtszauber" und helfen dabei, Gutes zu tun.  Sämtliche an der Anthologie beteiligte Personen (Autoren, Lektor, Cover-Designer etc.)verzichten auf ihr Honorar, damit der Erlös zu 100% dem Kinderhospiz zu Gute kommt.

 

Print: Softcover, 230 Seiten, 13,5 x20,5 cm, ISBN 978-1-519428813, auch als eBook erhältlich                                         €  9,99

 

 


"Geheimnisvolle Bibliotheken" von Carolin Gmyrek (Hrsg.)

 

Bibliotheken sind Orte voller Geheimnisse. Sie enthalten Wissen, Schätze, Reichtümer … und manchmal ist das alles ein und dasselbe. Bibliotheken beherbergen wandelnde Träume, verschlossene Märchen, geheimnisvolle Kreaturen, die sich zwischen den Regalen verstecken und verborgene Welten hinter jedem Bücherdeckel. Der Geruch von altem Papier und Staub weht wie ein ruheloser Geist durch die dunklen Räume und in der Luft liegt das leise Wispern von tausenden Gedanken und Ideen. Wie ein Labyrinth breiten sich kilometerlange Gänge vor einem aus und in jeder Ecke wartet ein Geheimnis, dass einem den Atem rauben kann.

Mit Geschichten von Christian von Aster, Ju Honisch, Fabienne Siegmund und vielen anderen.
Mit Comics von Stefanie Hammes, Irene Bressel und Gabriel deVue.

 

Print: Softcover, 406 Seiten, 12 x 18 cm, ISBN 978-3-940036-15-5                                                                                          €  14,90

 

 


" Blaupause mit Paul" von Ursula Hess

 

Vermutlich wäre alles ganz anders gekommen, hätte am Schluss der rote Becher da gestanden. Doch es war der blaue, und das Leben von Alice nahm seinen Lauf.

 

 

 

Ihre Begegnungen mit Sonnenbrillen, Giesskannen und vergnügten Gartenzwergen begleiten sie auf einem Weg, der alle naselang seine Richtung ändert oder Schlaufen zieht. Steht sie an einer Gabelung, ist sicher die Kunststoffsau Paul zur Stelle, die ihr skurrilste Ratschläge erteilt. Gilt es, ein Rätsel zu lösen oder eine Unklarheit zu beseitigen, erhält sie prompt kompetente Tipps der kleinen Mathilda.

 

 

Blaupause mit Paul – 112 Seiten, 10 Farben, 10 Geschichten und ein Universum, nämlich das von Alice.

 

Print: Softcover, 112 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-7392-0657-8, amazon.de oder ursulahess.ch

 

 

Englisch edition available: Bluemoon stroll with Paul                                                                                                                                  €  12,50

 

Bestellen: ISBN: 978-3-7392-1488-7 | cost 12,50 | amazon.com or ursulahess.ch

 

 


"BIEP FIMILIM - Ein Leben ohne Abi und Entenbraten" von Inge Schlüter

 

Auch im zweiten Teil von BIEP FIMILIM erlaubt Inge Schlüter Einblicke in ihr Alleinerziehenden-Dasein. Wieder müssen Kinder, Haus, Job und das eigene facettenreiche Gedankengut unter einen Hut gebracht werden. Ganz nebenbei sind andere kleine Alltagshürden zu bewältigen.

Ob es die Hausaufgaben der Kinder sind, die einen manchmal an die eigenen Grenzen bringen, oder die Gedanken an den bisher noch völlig unbekannten zukünftigen Partner oder der zu überwindende innere Schweinehund. In diesem Buch werden diese und andere Themen auf wunderbar kurzweilige Weise erzählt.

 

Print: Softcover, 130 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, ISBN 978-1-495274510

Weitere Infos unter www.inge-schlueter.de                                                                                                                      €  7,90

 

 


"BIEP FILILIM - Tausche Bobby-Car gegen Facebook-Account!" von Inge Schlüter

 

Dieser dritte und gleichzeitig letzte Teil aus der Reihe "BIEP FIMILIM" schildert lebhaft den Alltag und die Gedankenwelt einer alleinerziehenden Mutter zweier inzwischen pubertierender Kinder.

Das schmerzliche Abnabeln, welches die Mutter noch ein wenig "üben" muss, ist genauso Thema wie die Glücksbakterien, von denen sie ab und zu befallen ist. Ein vielseitiger und authentischer Einblick in das Leben einer Frau mit ihren heranwachsenden Töchtern.

 

Print: Softcover, 136 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, ISBN 978-1-514762011

Weitere Infos unter www.inge-schlueter.de                                                                                                                     €  7,90

 

 


"Informitzig - Die Kolumnen" von Inge Schlüter

 

Entweder Sie lesen die Kolumnen von Inge Schlüter und denken: "Hat die noch alle Tassen im Schrank?" oder Sie denken: "Recht hat sie!"

Das aktuelle Tagesgeschehen und bekannte Situationen aus dem Leben verpackt die Autorin in ein kurzweiliges, lebendiges Glossenkostüm! Ob kritisch, informativ, provokant oder witzig - diese Kolumnen leben von ihrem Mix aus allem! Für alle, die gern schmunzeln und nachdenken!

 

Print: Softcover, 138 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, ISBN 978-1-502865045

Weitere Infos unter www.inge-schlueter.de                                                                                                                  €  7,90

 

 


"Informitzig - Mehr Kolumnen" von Inge Schlüter

 

Nach dem ersten Informitzig-Buch beinhaltet dieses weitere Kolumnen, die auf wunderbar leichte Weise Alltagssituationen, aber auch das aktuelle Tagesgeschehen beschreiben - mal kritisch oder informativ - mal provokant und amüsant.

 

Print: Softcover, 138 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, ISBN 978-1-514803080

 

Weitere Infos unter www.inge-schlueter.de                                                                                                                  €  7,90

 

 

 

 


"Löppt sik allens trecht!" von Lotte Brügmann-Eberhardt

 

Kurzgeschichten rund um das Leben - Plattdeutsches für jedermann ...

 

Print: Softcover, 80 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-89882-103-2                                                                             €  7,80

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"Weltbild - in 11 Geschichten mit Druckerschwärze auf weissem Papier" von K. Wahl

Heitere, manchmal auch bittere Geschichten zum Nachdenken über die Zeit, in der wir leben und darüber, mit welchem Unsinn wir sie hin und wieder verbringen.
Sie verlangen nach Ruhe, um gelesen zu werden. Nach einem Samstagnachmittag im bequemen Sessel, nach einer Parkbank mit alten Bäumen außen herum oder einem Liegestuhl im Garten.
Sie brauchen nur ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit, dann fangen ihre Figuren an zu leben. Marie Foucault, wie sie die Schokolade auf ihrer Zunge schmelzen lässt, Herr Karl, wie er sich in seinem Fernseher widerspiegelt und Paula Possen, wie sie sich kein Auto, sondern ein Fahrrad mit gemütlichen Reifen kauft. Sing Sang, wie er sich mit einem Eichhörnchen unterhält.

 

Print: Softcover, 64 Seiten, 11 x 19 cm, ISBN 978-3-739212302, auch als eBook für € 2,49 erhältlich                                                                                                                                                                                                          €  3,99

 

 


"Dorsche haben traurige Augen - Geschichten aus Island" von Brigitte Bjarnason

"Ich habe so gut wie nichts von dieser Insel im Nordatlantik gewusst. Islandponys waren mir ein Begriff, Vulkane, Geysire, Gletscher. Dieses Klischee vom Land aus Feuer und Eis. Na, und dann brach dieser Vulkan unter dem Gletscher mit dem unaussprechlichen Namen Eyjafjallajökull aus und legte den Flugverkehr in fast ganz Europa lahm."

Island – das Land der Märchen und Volkssagen. In 16 Kurzgeschichten lässt die Autorin Islands märchenhafte Landschaft aufleben: einsame Dörfer, von verschneiten Bergen umrahmte Fjorde und moosbedeckte Lavafelder. Vor diesem Hintergrund entfalten sich berührende Geschichten aus dem isländischen Alltag – Momentaufnahmen, die uns Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt der Menschen dort gewähren und zum Nachdenken anregen. Die oft melancholisch anmutenden Geschichten handeln von Liebe, Alltagsflucht, Einsamkeit, Familie und Heimweh, Begegnungen zwischen Deutschen und Isländern oder solchen, die sich als ein bisschen von beidem verstehen.

 

Print: Softcover, 138 Seiten, 13 x 19 cm, ISBN 978-3-86282-043-6, auch als eBook erhältlich                                                                                  €  11,90

 

 


"Meermädchen und Sternensegler - Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit" von Michaela Abresch

 

Ein Buch zum Träumen, Sehnen und Sternensegeln.

Sieben zauberhafte Geschichten entführen den Leser in märchenhafte Welten, an die unbändige Küste des Atlantiks und in die dichten Wälder des Nordens. Sie erzählen von der Sehnsucht nach Freiheit und dem Wunsch nach Zweisamkeit, von der Suche nach dem eigenen Glück und der Magie der Selbsterkenntnis. Durch Mut und Zuversicht werden Träume Wirklichkeit.

'Er flog mit dem Wind. Schneeflocken auf den Lippen. Eiskristalle in den Haaren. Ein Licht im Herzen. '

 

Print: Softcover, 190 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-862823345, auch als eBook und Hardcover erhältlich                                                      €  11,90

 

 


"EspressoProsa" von Markus Walther

 

53 Kurzgeschichten to go

Was haben Espresso und Kurzgeschichten gemeinsam?
Beide werden ihrer Größe wegen – oder sollte man vielleicht eher sagen wegen ihrer geringen Menge – oft unterschätzt. Doch so wie in dem kleinen Tässchen eine geballte Ladung Koffein steckt, können sich selbst in der kürzesten Geschichte Universen auftun und sogar ganze Leben entfalten – manchmal braucht es nur eine Seite. In einer hohen Konzentration können sich hier Sinn und Unsinn frei entfalten und den Geist erhellen oder manchmal einfach nur belustigen.
EspressoProsa ist die Fortsetzung von Kleine Scheißhausgeschichten und entfaltet ebenso wie sein Vorgänger Humor und Geistreiches über die Wunderlichkeiten des Alltags und der Welt. Kurzweilig, aber dennoch pointiert versüßen sie die eine oder andere Tasse Kaffee. Und auch wer Kaffee und Humor lieber schwarz genießt, wird auf seine Kosten kommen.

 

Print: Softcover, 126 Seiten, 14 x 20 cm, ISBN 978-3-86282-126-6                                                                                                                                       €  10,90

 

 

 


"Kleine Scheißhausgeschichten" von Markus Walther

Wissen Sie, warum immer wieder Socken in Waschmaschinen verschwinden? Oder haben Sie eine Ahnung, weshalb es die Zahnfee nicht (mehr) gibt? Was hat man mit Godzilla gemacht, nachdem er besiegt wurde? Und ahnen Sie, zu welcher genauen Uhrzeit das Ende der Welt sein wird?
Diese Zwischendurchlektüre beantwortet in 68 Kurz- und Kürzestgeschichten aus verschiedensten Genres die wirklich wichtigen Fragen dieser Welt.
. und ganz nebenbei auch einige der Unwichtigeren.

Dass in einer Kurzgeschichte eine philosophische Weisheit, ein ganzes Lebensgefühl oder völlig neue, hyperreale Welten Platz haben können, beweist dieser Sammelband von Markus Walther.
Wer gerne gewitzt pointierte Anekdoten liest, wird die Scheißhausgeschichten lieben.

 

Print: Softcover, 156 Seiten, 14 x 20 cm, ISBN 978-3-941404-64-9                                                                                                                                      €  11,90

 

 


"Kurzes, skurriles, satirisches vom Äquatorschwan" von Henning Hallwachs

Mehr als fünf Dutzend, mehr als ein Schock Häppchen und Happen mit Pfeffer und Salz, gut bis weniger gut verdaulich, süß oder scharf, farbenfroh bis schwarz-weiß garniert, hoch-, mittel-, unkalorig. Alle zum alsbaldigen Verzehr geschrieben. Alle nach Lust und Laune zu lesen oder vorzulesen.
KuRze Geschichten,
küRzere Aphorismen,
skuRRile Gedanken,
satiRische Boshaftigkeiten –
was sich über die Jahre so angesammelt hat in einer Grabbelkiste für Geschreibsels. Der Äquatorschwan – gibt’s den denn? – ist nur ein Typ, eben einer von den vielen anderen (u. v. a. m.).

 

 

Print: Softcover, 220 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-7345-3858-2                                                                            €  9,90

 

 


"Gemeinsam grundverschieden" von Robert Pfeffer (Hrsg.)

 

Eine Anthologie mit den 36 schönsten Männer- und Frauengeschichten aus 308 Einsendungen

 

 

Print: Softcover, 220 Seiten, 12 x 18 cm, ISBN 978-3-9816481-3-3                                                                             €  9,90

 

 

 

 

 

 

 


"Unter fremden Decken" von Kerstin Schneider-Seuser (Hrsg.)

 

Der Schreiblust-Verlag wirft ein literarisches Licht auf die Hotels dieser Welt.

Ob Abenteuerlust, Entspannung, Alltagsflucht, Business oder das große Fernweh - zwischen fremden Wänden lässt sich wunderbar ignorieren, verstecken, trennen und begegnen. Dort wird geträumt, gut oder schlecht geschlafen, geliebt, gelitten und genossen. Neues Leben entsteht und so manches endet.

30 Autorinnen und Autoren blicken hinter die Fassade einer multifunktionalen Gesellschaft. Sie zeichnen in 32 Geschichten Schicksale, Dramen und Kuriosiäten, das kleine und große Missgeschick, komplexe Zusammenhänge und das zwischenmenschliche Chaos.
"Unter fremden Decken" erzählt unter anderem von trotzigen, alten und neuen Betten, die leidgeprüft und widerstandsfest, aber keineswegs unzerstörbar sind. Was geschieht, wenn ein Hotel aus allen Nähten platzt? Und warum überleben 16 Menschen in den Ruinen des Grand Imperial in Zeiten des Balkankrieges?
Herausgeberin Kerstin Schneider-Seuser und das Schreiblust-Team haben im Rahmen eines Wettbewerbs unter 164 eingesandten Geschichten die 32 besten Texte ausgewählt.

 

Print: Softcover, 240 Seiten, 12 x 18 cm, ISBN 978-3-9812228-9-0                                                                                                                                                             €  9,90

 

 


"Das Schgwein hat blaue Augen - Böse Geschichten" von Nadine Roggow & Wolf Awert (Hrsg.)

„Das Gute sollten wir erstreben, das Böse aber meiden.“ Doch um das Böse zu vermeiden, muss man es zunächst erkennen, untersuchen oder erleiden. Und wenn wir dann davorstehen und es uns groß und unfassbar erscheint, verkleinern wir es, drehen und wenden es, betrachten es von allen Seiten, bis es endlich handhabbar wird. Das tun wir, indem wir darüber reden oder schreiben. Vielleicht ist das ein Teil des Geheimnisses, warum uns gerade das Böse so fasziniert. Für einen Autor ist es eine besondere Herausforderung. „Das Böse“ als Thema ohne weitere Leitlinien zu vergeben, war selbst schon eine böse Sache. Gerechterweise wurden wir auch dafür bestraft. Mit einem wahren Ansturm von Ideen, die alle gelesen werden mussten. Und belohnt wurden wir mit 35 spannenden oder nachdenklichen Geschichten aus 576 Beiträgen. Böse zu sein, lohnt sich nicht. Darüber zu schreiben, kann eine dankbare Aufgabe sein. Über das Böse etwas zu lesen, das vorher durch einen Autor eine Gestalt gefunden hat, ist reinstes Abenteuer.

 

Print: Softcover, 208 Seiten, 12 x 18 cm, ISBN 978-3-9816481-5-7                                                                                                                                         €  9,90

 

 


"Die Putzfrau des Dr. Apokalypse" von Janine Gimbel (Hrsg.)

Für unsere Horror- und Dark-Fantasy-Anthologie sind wir einmal mehr unseren erprobten, aber dornenreichen Weg gegangen. Das heißt, wir haben eine entsprechende Ausschreibung veröffentlicht, die mehrere Monate lief. Darauf haben uns hunderte von Geschichten erreicht. Für unsere Jury heißt das jedes Mal: Lesen, lesen, lesen. Aber wenn man so viele Geschichten erhält, kann man sicher sein, im Buch am Ende wirklich nur höchste Qualität versammelt zu haben, denn man kann wie nach der Stecknadel im Heuhaufen suchen und wirklich nur die allerbesten Geschichten veröffentlichen. Die Jury-Hürde haben dabei einige alte Hasen genommen, die bei uns schon in anderen Büchern vertreten sind, aber auch viele neue Autoren. Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Print: Softcover, 260 Seiten, 12 x 18 cm, ISBN 978-3-9816481-1-9                                                                                                                                            €  9,90

 

 


"Momente der Entscheidung" von Margareta Schenk

Geschichten aus dem Alltag, die nicht so ganz alltäglich sind. Melissas merkwürdige Tagträume, Leo im Nebel, das Erlebnis der zwei Freunde mit dem unfreundlichen Nachbarn und all die anderen Geschichten haben etwas gemeinsam. Es geht um Situationen, die sich zu kleinen oder auch großen Krisen zuspitzen, um überraschende Wendungen und ... Entscheidungen im Leben, manchmal mit einem Hauch Übersinnlichem.

 

 

Print: Softcover, 72 Seiten, 14,5 x 21 cm, ISBN 978-3-981782721, auch als eBook erhältlich                                                                                                                                                                                                  €  5,90

 

 


"Mütter" von Anja Bagus (Hrsg.)

 

Mütter gelten von jeher als der Mittelpunkt der Familie. Aber auch sie haben verschiedene Aspekte: Von der liebenden Mutter und der weisen Großmutter über die böse Stiefmutter bis hin zur psychopathischen Mörderin ist alles dabei.

So facettenreich das Bild der Mütter ist, so abwechslungsreich sind die Geschichten dieser Anthologie. Hier findet sich vieles: von Märchenhaftem über Lyrik, Biographisches, Düsteres, Humorvolles bis hin zu Bizarrem. Das ideale Geschenkbuch für jede Mutter.

 

 

Print: Softcover, 318 Seiten, 14,5 x 21 cm, ISBN 978-3-946425045, auch als eBook erhältlich                                                                                   €  12,95

 

Von jedem verkauften Buch geht 1 € an den Verein für verwaiste Eltern und trauernde Geschwister

 

 


"Traumschrott" von Christian Krumm

Ein Gremium in einer Kleinstadt berät über den Sieger eines Kurzgeschichtenwettbewerbs und du findest dich mittendrin. Du sollst mitentscheiden, welche der Geschichten zum Thema „Traumschrott“ zum Sieger gekürt wird. Während du dich zunächst in der Gesellschaft von korrupten Geschäftsleuten, träumenden Künstlern, eifrigen Journalisten und weinenden Prostituierten noch sicher in deiner Wirklichkeit wähnst, umschließt dich der Traumnebel immer mehr. Schizophrene, Heilige, Teufel, Wächter, Dämonen und zauberhafte Fabelwesen dringen in deine Welt ein, bis du schließlich zurück im Gremium Zeuge eines aberwitzigen Showdowns wirst. Dein Verstand wird herausgefordert, deine Phantasie auf die Probe gestellt und doch wirst du am Ende feststellen: Träume sind niemals Schrott.

 

 

Print: Softcover, 180 Seiten, 12 x 18 cm, ISBN 978-3-946425021, auch als eBook erhältlich                        €  9,95

 

 


"PatchWords reloaded" von Britta Bendixen

 

Ein romantisches Dinner entwickelt sich völlig anders als gedacht, eine neue Spielshow verlangt ihren Kandidaten alles ab, in einem englischen Landhaus gehen seltsame Dinge vor und der G7-Gipfel verlief vielleicht ganz anders, als man uns weismachen möchte ….

„PatchWords reloaded“ von Britta Bendixen bietet spannende Krimis, rührende Dramen und amüsante, stets mit einem Augenzwinkern erzählte Geschichten für zwischendurch.
Die Themenvielfalt dieser unterhaltsamen Lektüre verspricht ein kurzweiliges Lesevergnügen für jeden!

 

 

 

Print: Softcover, 284 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, ISBN 978-3-741275166, auch als eBook erhältlich                                                                              €  10,95

 

 


"Klios Archive - historische Kurzgeschichten" von Astrid Russmann

Haben Sie Lust auf einen Trip durch die Weltgeschichte? Wollen Sie gerne dabei sein, wenn Claudius auf seltsame Weise römischer Kaiser wird, wenn der erste Raucher nach Europa kommt und drei Pariserinnen in den Zeiten der Französischen Revolution ihrem außergewöhnlichen Hobby frönen? Dann lesen Sie dieses Buch. Klios Archive – das sind 14 fiktive Miniaturen über weltgeschichtliche Ereignisse von Format, mit denen uns die Autorin einlädt auf eine Zeitreise vom alten Orient in die Moderne. Wenn Sie mehr wollen als immer nur Mittelalter, dann lassen Sie sich ein auf ein Spiel mit den Jahrhunderten...

 

 

 

 

 

Print: Paperback, 262 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-741237232                                                                                                                                           €  8,99

 

 


"Die Speckkartoffeln" von Hubertus-Kraft Graf Strachwitz

5 Kurzgeschichten aus den "Goldenen Zwanzigern" des vorigen Jahrhunderts, so bunt, ernst, heiter, nachdenklich und unterhaltend, wie das Leben nun einmal ist. Der Autor, Pfarrer von Beruf, hat in diesen Kurzgeschichten die Hoch- und Tiefpunkte des Alltags seiner Mitmenschen skizziert, mit spitzer Feder und viel Humor.
Ein Pfarrer mit politisch relevanten Gewichtsproblemen – Die Speckkartoffeln
Ein Briefzensor und zwei Verliebte – Der Herr Zensor
Eine ungewöhnliche Krankenpflege – Eine seltsame Pflege
Ein merkwürdiger Diebstahl – Die Gehaltsaufbesserung
Ein ganz besonderes Weihnachtsfest in einem Bergdorf – Des greisen Lehmanns Weihnachtsfest

 

Print: Hardcover, 100 Seiten, 14 x 22 cm, ISBN 978-3-939727-96-5                                                                                                                                     €  12,90

 

 


"Herzwärmer" von Claudia Neudörfer

Das Leben ist vielseitig, voller Emotionen, und nie beständig. Es sind dabei vor allem die kleinen Dinge und die alltäglichen Situationen, die uns aufzeigen, wie bunt und besonders jeder Tag ist. Neben amüsanten, nachdenklichen und nervenaufreibenden Situationen gibt es auch die Momente, die uns vor Trauer erstarren lassen. Die Kurzgeschichten dieses Buches sind abwechslungsreich wie das Leben selbst und dabei vor allem eines: herzerwärmend.

 

 

 

 

 

 

 Print: Paperback, 128 Seiten, 13 x 20 cm, ISBN 978-3734782565,  auch als eBook erhältlich                                                                                     €  8,90

 

 


"Herbstrascheln" von Horst Becht

 

Vor manchen Häusern angebrachte Stolpersteine sind eine sinnvolle Einrichtung. Um sie zu lesen, muss man sich bücken, sich sozusagen nachträglich vor den Opfern "verneigen". Aber was sind persönliche Stolpersteine im eigenen Leben und wie verhält man sich denen gegenüber? Da wären zunächst einmal Erwartungen, die nicht erfüllt werden. Man fühlt sich zurückgestoßen, verletzt, ist enttäuscht, vielleicht auch wütend.
Sobald ein Stolperstein erkannt ist, besteht die Chance, ihn zu entstolpern und ihm somit seine Energie zu nehmen.
Im Buch werden Themen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen und auch persönlicher Natur aufgezeigt und diskutiert. Dabei geht der Autor mit einer Offenheit vor, die teils beeindrucken aber auch schockieren kann. Der Reiz dieser Anthologie besteht in der Mischung von Textsorten und Stilrichtungen, sowie der Ergänzung durch comicartige "Bildchen".

 

Vom Autor empfohlen: ab 18 Jahre!

 

Print: Paperback,124 Seiten, 12,5 x 19 cm, ISBN 978-3741839597, auch als eBook erhältlich                                                                                 €  19,99

 

 


"Momente wie diese" von Joachim Frank

Erst das Besondere macht das Gegenwärtige zum "Moment". Und dieses Besondere besteht in etwas Unerwartetem, in einer bewussten Wahrnehmung, in einem aus der Alltäglichkeit herausgehobenen Erleben oder Empfinden. Die Geschichten von Joachim Frank handeln von Momenten, die nicht das Spektakuläre in den Blickpunkt rücken, sondern dem Verborgenen nachspüren. Nachdenklichkeit, Freude, Dankbarkeit, Trauer oder Wut: Alles kann sich in den kleinen Momenten widerspiegeln, von ihnen verursacht und bewirkt werden. Davon erzählen diese Geschichten.

 

 

 

 

 

Print: Paperback, 184 Seiten,12,5 x 19 cm, ISBN 978-3956322877, auch als eBook erhältlich                                                                                  €  9,90

 

 


"HerzensTexte" von Annette Fitzen

In diesem Geschenkbuch wird die wahre Geschichte erzählt, die das Leben schreibt.
Facettenreich, von ganz laut bis sehr leise, zum Lächeln, Schmunzeln, Lachen und Weinen, gleichwohl manchmal auch ein wenig nachdenklich. Momentaufnahmen, mit pragmatischen Denkweisen und Philosophie, das kleine Glück im Alltag.

 

 

 

 

Print: Hardcover, 126 Seiten, 13,5 x 19,5 cm, ISBN 978-3921744444                                                                                                                                 €  19,90

 

 


Rendezvous im Grünen und andere Geschichten" von Sabine Römer

 

Sabine Römer schreibt seit vielen Jahren Geschichten aller Art. In diesem Buch nimmt sie ihre Leser mit einem bunten Strauß von kurzen Geschichten auf eine Reise. Der normale Alltagswahnsinn, kuriose Erlebnisse und ungewöhnliche Begegnungen sind die Reisebegleiter. Fantasiegestalten kommen zu Wort und einige Kunstwerke der Kunsthalle Bremen weden mit dem literarischen Auge betrachtet und neu interpretiert.

 

 

Print: Paperback, 76 Seiten, 14,5 x 21 cm                                                                                                                             €  9,90

 

 


"Ein gewisses Risiko" von Dietrich Schönfelder

Nicht nur der Beruf im diplomatischen Dienst, durch den man die Welt und die Menschen besser als im heimischen Nest kennen lernt, auch das Privatleben in dieser Zeit kann für Überraschungen sorgen. Die Welt, so lernt man schnell, ist unberechenbar. Und so das eigene Leben - und das des Nächsten. Das Interessante und Unvergessliche zu filtern und in eine Buchform zu gießen, ist Inhalt der vorliegenden Erzählungen und Kurzgeschichten.

 

 

 

 

Print: Paperback, 395 Seiten, ISBN 978-3-7418-5798-0, auch als eBook erhältlich                                                                                                           €  9,99