Reiseberichte


"Bei Wind und Wetter unterwegs - Lebenserinnerungen eines Landbriefträgers im Kreis Segeberg" von Artur Ahnfeldt (Autor) und Antonia Fehrenbach (Bearbeitung)

 

Rund 36 Jahre lang (1947-1983) war Artur Ahnfeldt Landbriefträger im holsteinischen Borstel, dem ehemaligen Gut Borstel. Als Spross einer Arbeiterfamilie musste er schon früh zuhause mit anpacken. Nach seiner Lehre in einem Molkereibetrieb wurde er Soldat und kehrte nach dem Krieg nach Hause zurück. Dort begann für ihn, den Kriegsversehrten, bald ein unerwartet neues Berufsleben.

"Wenn mir jemand gesagt hätte: Du wirst einmal schwere Pakete schleppen und täglich bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad rund achtundzwanzig Kilometer fahren, ich hätte ihn ausgelacht", schreibt Artur Ahnfeldt in seinen Lebenserinnerungen. Aber genauso ist es gekommen …

Seine Erzählungen sind ein gutes Stück Heimat- und Postgeschichte.

 

Print: Softcover, 80 Seiten, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-943403-27-5                                                                                               €  4,00

 

 


"Wenn Träume reisen" von Heike Propst

 

Meinen Traum, mit viel Zeit durch die Welt zu reisen, konnte ich erst mit 72 Jahren verwirklichen. Mit großer Tasche und kleinem Budget fing das Abenteuer an.

Durch Kanada und Alaska fuhr ich mit Zug, Bus und Fähre, übernachtete in Hostels, hatte aufregende Begegnungen mit Grizzlys und Gänsehaut pur im Denali Nationalpark. Ein Hauch von Luxus erwartete mich auf meiner Schiffsreise von Alaska nach China. Anschließend fuhr ich mit dem Zug von Peking quer durch China bis nach Hongkong.

 

Print: Softcover, 144 Seiten, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-735741684, auch als eBook für € 4,99 erhältlich                          €  13,90

 

 


"Die Mooskate am Jungfernstieg" von Monika E. Khan

 

Monika E. Khan, Expertin für Single- & Solotouristik, kehrt erzählerisch - nach lebenslangen Weltreisen - zu Ihrem Heimatdorf Kollow im Süden Schleswig-Holsteins zurück. In „Die Mooskate am Jungfernstieg“ beschreibt sie authentisch die bewegten und bewegenden Lebensgeschichten von 1938–1953 ihrer durch den Zweiten Weltkrieg geprägten Generation.

 

 

 

Dabei gelingt es ihr, trotz der zeitgeschichtlichen Härte und zahlreich durchlebter sowie erlittener persönlicher Schicksale, den Blick für die Besonderheiten ihrer Mitmenschen und deren Lebensumstände in liebenswürdiger und unterhaltsamer Weise erzählerisch nachzuzeichnen.

 

Somit hat Monika E. Khan aus der Perspektive unmittelbar betroffener Zeitzeugen aus dem Herzogtum Lauenburg eine Autobiografie der besonderen Art geschrieben, die Geschichte durch Lebensgeschichten anschaulich, berührend und menschlich erlebbar macht – auch über die Regionalgrenzen ihrer norddeutschen Heimat hinaus.

 

Erlesen Sie in vielen kurzweiligen Episoden die Lokalgeschichte Kollows, zusammengetragen aus dem Schatz der Erinnerungen der letzten noch lebenden Zeitzeugen...

 

Print: Softcover, 180 Seiten, 13 x 21,5 cm, ISBN 978-3-8391-5377-2, auch als eBook für € 4,49 erhältlich                     € 7,99

 

 

 


"Dalnij Vostok - Ferner Osten" von Willie Benzen

 

Der Ferne Osten, Dalnij Vostok, kam ihm zunächst nahe in einem Zug nahe Fulda, in dem er eine Frau aus der fernen Stadt Chabarowsk kennenlernte, die sich gerade auf einer Dienstreise in Deutschland befand. Sie wurde seine zweite Frau, durch sie und mit ihr lernte er den für uns fernsten Teil Russlands in vielen alljährlich wiederkehrenden Aufenthalten kennen und lieben. Die atmosphärisch dichten Geschichten dieses neuen Bandes der Edition Euterpe vermitteln etwas von dem Zauber des weiten Landes und seiner Menschen.

 

 

Print: Softcover, 64 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, ISBN 978-3-898763691                                        €  6,00

 

 


"Moni auf Achse - Reise-Kurzgeschichten" von Monika E. Khan

Moni auf Achse - Reisekurzgeschichten - Erweiterte Auflage
Mal heiter, mal besinnlich, aber immer ganz erfrischend direkt und persönlich authentisch - mit viel Herz und unbändigem Unternehmungsgeist. Moni nimmt als junggebliebener Scout den Leser mit auf die Reise und lässt ihn teilhaben an ihren weltweiten Erfahrungen im Umgang mit Land und Leuten. Erleben Sie die großen und kleinen Abenteuer des Alltags - zusammen mit Moni auf Achse.

 

Print: Softcover, 168 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, ISBN 978-3-842333079                                         €  8,99

 

 

 

 


"Auf den Spuren von Elfen und Trollen in Island" von Brigitte Bjarnason

 

Sgen und Überlieferungen, mit Reisetipps zu Islands Elfensiedlungen

 

Island – Das Fenster zur Elfenwelt.
Volkssagen von Elfen, Trollen und anderen übernatürlichen Wesen sind charakteristisch für Island. Bis heute ist der Elfenglaube in Island weit verbreitet und spielt sogar im alltäglichen Leben eine große Rolle. So werden Straßen extra um Elfensiedlungen herumgebaut. Eine der größten Siedlungen befindet sich in Hafnarfjördur, einem Vorort von Reykjavík und Wohnort der Autorin.
Brigitte Bjarnason begibt sich auf Spurensuche nach dem huldufólk. Sie erzählt die mündlich überlieferten Geschichten von Begegnungen mit Elfen in Vopnafjördur, Borgarfjördur eystri, Seydisfjördur, Fljótsdalshérad und Hafnarfjördur. Ergänzt werden die Geschichten von genauen Beschreibungen der Schauplätze, historischen Hintergründen und touristischen Informationen.
„Auf den Spuren von Elfen und Trollen in Island“ ist für jeden Island-Fan ein reizvoller Weg, die Geheimnisse der isländischen Natur und Kultur zu entdecken.

 

Print: Softcover, 162 Seiten, 12,5 x 19 cm, ISBN 978-3-862822492, auch als eBook erhältlich                                          €  12,90

 

 


"Steinreich, vogelfrei - Ein Weg wie kein anderer. Zwei Frauen überqueren die Alpen" von Gabriele Reiß

Als Gabriele Reiß ihre Wanderfreundin fragt, ob sie mit ihr auf eigene Faust die Alpen überqueren möchte, stößt sie auf Begeisterung. Mit der Gewissheit, dass alles möglich ist, wenn es gelingt, den individuell passenden Weg zu finden, bereitet sie die Wanderung logistisch vor, und dann stürzen sich die beiden Ruhrgebietsfrauen in ihr Alpen-Abenteuer.
In ‚Steinreich, vogelfrei‘ beschreibt die Autorin die 700 km-Reise von Starnberg (Starnberger See) nach Bardolino (Gardasee).
Sie erzählt von beliebten Urlaubsregionen, die sie mit ihrer Freundin beim Durchwandern ganz neu erlebt, von Begegnungen mit Mensch und Tier, von Bergnatur und Einsamkeit, von Anstrengungen, Angstüberwindung und Frauenfreundschaft.

 

Print: Softcover, 456 Seiten, 13,5 x 21,5 Seiten, ISBN 978-3-739247014, auch als Hardcover und eBook erhältlich     € 15,99

 

 


"Kulturschock! Au-pair USA" von Miriam Traut

 

Als Au-pair-Mädchen nach New York! Die 19-jährige Miriam hat nur eine Vier in Englisch, ergattert aber einen Platz in einer Familie der Oberklasse. Sie erwartet eine Villa voller Luxus! Doch schnell wird ihr klar, dass ein Au-pair-Aufenthalt kein Zuckerschlecken ist. Miriam erlebt eine Achterbahnfahrt mit ungeahnten Hindernissen, exklusiven Reisen und einem krassen Kulturschock. Eine zickige Gastmutter und ein freches Kind halten sie ganz schön in Atem.
Zum Glück findet sie in New York auch wunderbare Freunde. Mit ihnen feiert sie die verrücktesten Partys. Als sie bald darauf Marc kennenlernt, scheint ihr Leben nahezu perfekt zu sein. Wäre da bloß nicht die Rückkehr nach Deutschland…

 

Print: Softcover, 188 Seiten, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-741265457, auch als eBook erhältlich                                               €  11,99