Satire und Sprüche


"Die Rollatoren-Armee" von Luggi Schägsbia

Unzufriedenheit im ganzen Land, jedoch die brisanten Themen werden nur in Talkshows mehr oder weniger zur Sprache gebracht. Deshalb gründete Erasmus von Gurkenberg die Rollatorenarmee, um auf Missstände in der Bundesrepublik und Europa öffentlich aufmerksam zu machen. Klapprige und behinderte Invaliden im Endzeitalter kämpfen für Gerechtigkeit und scheuen sich nicht Parlamenten, Geldinstitute und den Brüsseler Spitzbuben die Leviten zu lesen. Auch die deutsche Gesetzgebung, mit ihren zweifelhaften Rechtsprechungen, bekommt eine saftige Rüge. Das Thema Flüchtlinge, Migranten und Asylsuchende wird ausgiebig und offen behandelt.

 

 

 

Print: Paperback, 192 Seiten, 14,5 x 21 cm, ISBN 978-3-7412-4558-9, auch als eBook erhältlich                                       €  9,90