Dr. Bee

dr. bee ist die zweite Haut von Bernhard L., der seit Jahren als Jurist in der Privatwirtschaft tätig ist. dr. bee ist sehr umtriebig und malt, skizziert, schreibt seine Bücher und Songs, musiziert die am Klavier oder auf der Querflöte Er ist dabei bewusst in kein Schema und keine Gattung zu pressen, denn sein Credo ist - neue Bücher braucht das Land: Bücher, die Leser*innen nicht mit der wiederholten Aufarbeitung der - auch eigenen - Geschichte malträtieren und langweilen; Bücher, die nicht seitenweise Überladungen mit schönen Worten bieten, beziehungsweise die Suche nach noch wunderbareren Worten bereithalten. Neue Bücher für wahre Lesende. nicht für seine Bücher, vielleicht nicht einmal gar. aber vergesst Mozart, Bach und Kafka! - her mit der Kunst von heute!, so dr. bee.

 

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: