Frank Bergmann

 

Ich habe schon immer gern geschrieben, nur so richtig gewusst hatte ich es nicht. In der Jugend waren es in erster Linie Gedichte, bis das wieder eingeschlafen war. Das Schreiben habe ich wiederentdeckt, als ich vor drei Jahren meine Biografie geschrieben habe, die jetzt in meiner Schublade liegt. Mehr Zufall, als Vorhaben war dann die Entstehung meines ersten Buches Von Prinzen und Prinzessinnen oder Ein verregneter Sonntag, erschienen am 16.04.2014. Dieses Buch wird derzeit überarbeitet und soll, wenn alles klappt unter neuem Titel neu verlegt werden. Dann hat es mich richtig gepackt und ich habe meinen ersten Roman Stärke und Mut geschrieben, der am 07.10.2015 erschienen ist. Derzeit arbeite ich an einem Fortsetzungsroman (Das Lied des Wolfes). Mehr über mich und mein Schaffen gerne auf meiner Homepage www.frank-d-bergmann.de 

Beruflich bin ich Reha-Berater bei einer Berufsgenossenschaft oder, wie es Neudeutsch so schön heißt, Rehamanager. Ich höre gern Musik, spiele Gitarre (nicht gut, aber gern), treffe mich mit Freunden, habe den Tauchschein gemacht und spiele Fußball. 

Ich bin 1960 in Hamburg geboren und lebe jetzt Köln.

 

Kontakt: www.frank-d-bergmann.de oder Facebook

 

 

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: