Ben Bertram

Der unter Pseudonym schreibende Ben Bertram ist ein waschechter „Hamburger Jung“,.der am 14.05.1968 das Licht der Welt erblickte. Schnell fand er im Umgang mit Wort und Witz ein Hobby, welches er seit vielen Jahren hingebungsvoll pflegt.

 

Derzeit lebt er in seiner Lieblingsstadt Hamburg und verbringt viel Zeit auf der Insel Sylt, auf die er sich auch gerne zum Schreiben zurückzieht. Dort wird er, wenn sein Blick auf das Meer gerichtet ist, von vielen neuen Ideen und Eingebungen „überfallen“. Im Verlagshaus el Gato erschien bereits im August 2015 der Liebesroman Lotter-rie auf Sylt, 2016 erschien das Buch „Liebesfacetten“ – 78 Kurzgeschichten rund um die Liebe.

 

Bens Motto lautet:

 

„Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen!“

 

 

Blog: www.schmetterlingelachen.blogspot.de

 

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: