Annette Fitzen

Annette Fitzen  (Jahrgang 1957) ist in Mönchengladbach geboren und lebt seit rund 40 Jahren in Soltau. Nach mehr als drei Jahrzehnten in einem kaufmännischen Beruf, arbeitet sie  -nach einer vierjährigen Auszeit-  als Autorin. Gleichwohl engagiert sie sich in der  Stiftung Kinder seid Kinder,  ihrem ganz besonderen Herzensprojekt.

 

Das Buch  HerzensTexte  (ISBN 978-3-921744-44-4)  veröffentlichte sie im Sommer 2015, als ersten Band einer Trilogie.

 

Darin erzählt sie -wahre- Geschichten, die das Leben selbst schreibt; facettenreich, von ganz laut bis sehr leise, zum Lächeln, Schmunzeln, Lachen und Weinen. Schauen Sie durch ihre Brille und erleben Sie ganz alltägliche Situationen in einem neuen Licht. Es sind Momentaufnahmen, in denen sich  -oft nur für einen kurzen Augenblick-  pragmatische Denkweise und Philosophie begegnen, und das Besondere des Alltags spürbar wird. Aussergewöhnliche Perspektiven schenken neue Impulse, geben Raum für persönliche Kreativität.  Entdecken Sie ein Stückchen GLÜCK im Alltag...

 

Im Herbst erscheint ihr zweites Buch: La femme sage   Mit 54 endlich groß…“ -ebenfalls KurzProsa und ‚pragmatische Lyrik‘.

 

Weitere Informationen zu Büchern  -sowie Lesungen-  finden Sie auf der Homepage: www.annettefitzen.de

 

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: