Kerstin Floh

 

 

ist eine kreative gefühlvolle Frohnatur, die gerne lacht und immer ein offenes Ohr für alle hat. Besonders dankbar ist sie für ihre vier Kinder im Alter von 15 bis 22 Jahren, ihre ehrenamtliche Tätigkeiten in der Kirchengemeinde und die vielseitigen Lebenserfahrungen, die sie bisher machen durfte. Durch eine selbst verordnete Auszeit vom Berufsleben hat sie sich selbst entdeckt und geht nun ihren Herzensweg.

 

Ihre Bekannten beschreiben sie so:

 

liebevolle Powerfrau mit Herz, Mut und Urvertrauen;  wundervoll leuchtende Seele, die aus allem versucht das Beste zu machen; ein dankbarer positiver Mensch, der andere auflädt; ein klein bisschen (mehr) verrückt; sie ist Lebensfreude pur; ein Engel hier auf Erden.

 

 

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: