Sabine Hentschel

Sabine Hentschel wurde 1987 in der Universitätsstadt Jena geboren. Sie lebte von 2002 bis 2005 in dem kleinen Örtchen Werdau (Sachsen), wo sie wie ihre Romanfigur Cara, das Abitur an dem „Alexander von Humboldt“ Gymnasium absolvierte. Nach ihrem Abschluss ging Sabine Hentschel zurück nach Jena und studierte dort Kunstgeschichte, Archäologie und Geschichte. Der Schreibstil der Autorin kann als eine Variante des "Real Fantasy" bezeichnet werden - trotz der Einbringung der Fantasyfiguren (Drachenkinder, Werwölfe, Vampire, Formwandler, Trolle, Kobolde) bleibt die Autorin Sabine Hentschel sehr nah an der Realität und liefert ihren Lesern eine abwechslungsreiche und chronologische Entstehungsgeschichte der Unsterblichen. Die "Kind der Drachen" - Saga ist die erste Pentalogie der Autorin.

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: