Agnes M. Holdborg

Marlies Borghold alias Agnes M. Holdborg wurde 1959 in Borken im schönen Münsterland geboren und lebt seit über dreißig Jahren in der Nähe von Düsseldorf.

 

Einer Eingebung folgend schrieb sie vor ein paar Jahren einen Roman. Schon bald folgten die Fortsetzungen hierzu. Im Jahre 2013 traute sie sich dann und veröffentlichte unter dem Pseudonym Agnes M. Holdborg die ersten beiden Teile ihrer romantischen Fantasy-Elfensaga „Sonnenwarm und Regensanft“ („Zwei Sonnen“ und „Sonnensturm“) zunächst als E-Books. Im Sommer 2014 folgte der dritte Band „Elfenstern“. Inzwischen wurden alle Teile auch als Prints herausgegeben.

 

Fortan ließ das Schreiben sie nicht mehr los. Neben dem Romance-Fantasy-Roman „Kuss der Todesfrucht“ veröffentlichte sie im Jahre 2015 außerdem mit „Elfenlicht“ die Fortsetzung zur „Sonnenwarm und Regensanft“-Reihe.

 

Außerdem arbeitet sie an weiteren Projekten (auch Gemeinschaftsprojekten) in anderen Genres wie Thriller, Erotikthriller, Kurzgeschichten und Gedichte.

 

Das Pseudonym Agnes M. Holdborg ist aus einer Laune heraus entstanden. Jeder, der weiß, dass die Autorin mit vollem Namen Marlies Agnes Borghold heißt, kann sich demnach einen Reim darauf machen, wie es zustande gekommen ist. Mittlerweile ist es mit ihr verwachsen, und sie hat den Namen richtig liebgewonnen.

 

 

Kontakt:

http://www.agnes-m-holdborg.de

https://www.facebook.com/agnesmholdborg

 

 

Sie ist mit folgenden Büchern vertreten: