Hans-Erich Kiehne

Hans-Erich Kiehne (Jahrgang 1933) hat sich lebenslang intensiv mit politischen Fragen beschäftigt. Sein Buch gibt die Sichtweise eines Zeitzeugen der Nachkriegszeit, des Wirtschaftswunders, der deutschen Wiedervereinigung und des Wiedereintritts Deutschlands in die internationale Staatengemeinschaft wieder. Seine langjährigen beruflichen, auch internationalen Erfahrungen als Rechtsanwalt (internationales Steuerrecht) und Wirtschaftsprüfer helfen ihm für einen klaren Zugriff auf die vielfältigen Probleme Europas. Kiehne lebt in Hamburg.

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: