Aleksander Knauerhase

Aleksander Knauerhase wurde 1974 geboren und studierte Informatikwissenschaften und Bibliothekswesen. Seit seiner Diagnose beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Autismus – in seinem Blog, Quergedachtes, oder als freiberuflicher Referent. Bei Vorträgen und an Seminaren gewährt er Interessierten Einblicke in die Innenwelt eines Autisten und zeigt auf, dass die besondere Sicht der Autisten auch Chancen bietet – persönlich, beruflich und für die Gesellschaft. Er lebt mit seiner Frau, zwei Katzen und einem Pferd in Wiesbaden.

 

 

 

 

 

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: