Karin Krose-Knopp

Mein Name ist Karin Krose-Knopp. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Diplom-Verwaltungswirtin in einer Schule für Blinde und Sehbehinderte engagiere ich mich ehrenamtlich in der kirchlichen Arbeit mit Kindern, was mir viel Freude bereitet.

Im Rahmen meiner nebenberuflichen Fortbildungen als Psychologischer Berater und Entspannungspädagogin habe ich mich auch intensiv mit der Entwicklung von Kindern beschäftigt. Mir ist es wichtig, dass Kinder durch Phantasie und Herzenswärme gestärkt und gefördert werden. Ich habe meinen eigenen Kindern in der Vergangenheit immer viel und gerne vorgelesen. Durch unsere kleine, schwarze Hündin Maja wurde ich dazu inspiriert, selbst ein Kinderbuch zu schreiben.

Im März 2015 erschien mein Erstlingswerk "Maja- ein Hundemädchen zieht aufs Land" im DeBehr Verlag. Diese Geschichte hat die Themen Freundschaft, Verzeihen und Durchsetzungsfähigkeit als wichtige Entwicklungsherausforderungen der Hauptfigur.

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: