Sybille B. Lindt

Jg. 1948, geboren und aufgewachsen in der brandenburgischen Provinz, Studienjahre in Leipzig, danach zwanzig Jahre in Berlin tätig als Bibliothekarin, Journalistin, Übersetzerin, Autorin.
Lebt seit 1995 in Köln und in der Mecklenburger Schweiz. Verheiratet mit einem Musiker, zwei Töchter.
 

 

Veröffentlichungen:
-"Märchen und Sagen aus Lappland",Übers. aus d. Schwed. Reclam 1989
-"Wir sind Kinder vom Prenzlauer Berg", Hrsg., Bonn: Kid-Verl., 1995
-"SpurenSuche: Frauenin Pankow" (mit U.Jung), Berlin: Lange, 1996
- "Zugbrücke: Neun Kölner Autorinnen", Weilerswist: Landpresse, 1997, 1999
-"Unglöeiche Schwestern" (mit H.Emge und S. Schönhof), Nordhausen:Bautz-Verl., 2004/2006
 ebook,2012
-"Der SCHÜCHTERNE Hase".Köln:createspace.Edition LINA-K, Dez. 2014
"Der Schüchterne Hase".ebook.Köln:kdp,Sept. 2014 und Norderstedt: BoD, Juli 2015
"Le petit Lapin-Timide" (frz. Ausgabe). Köln: kdp, Mai 2015
"Bang Konijn" (niederländ. Ausgabe), Köln: kdp, August 2015

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: