Georg Möller

Georg Möller beginnt Bücher zu schreiben, als er 45 ist. Davor arbeitet der Wirtschaftsingenieur zehn Jahre in der Industrie, macht sich selbstständig und trainiert tausende Mitarbeiter. Über das Schreiben sagt er und lacht: „Am Anfang verfasste ich Fachartikel und dachte, der Stil müsse neunmalklug klingen. Blödsinn! Heute verwende ich Stunden, um so zu texten, damit die Worte meine Leser erfrischen – möge ein Thema auch kein leichtes sein.“

 

Homepage:  https://www.georgmoeller.com/

 

 

 

 

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: