Petra Möller

Petra Möller, Jahrgang 1968, arbeitet bereits seit vielen Jahren freiberuflich

im spirituellen Bereich, bietet in verschiedenen Methoden ‘Mediale Begleitung’ an und praktiziert hauptsächlich Clearings mit einer selbst entwickelten Technik. Das Schreiben ist ebenfalls zur Berufung geworden und wird auf vielseitige Weise gelebt, auch in ihrer Textwerkstatt ‘Wortmuse’. Ehrenamtlich setzt sie sich als Sterbe - und Trauerbegleiterin im Schweriner Hospizverein ein.

Bereits in jungen Jahren verlor Petra Möller erst ihren Vater und dann ihren Mann, so dass der Tod ihr Leben vollkommen veränderte und sie auf den spirituellen Weg führte. Dadurch entwickelte sich ihre Medialität und auf diese Weise blieb ihr verstorbener Mann als geistiger Lehrer auch weiterhin hilfreich an ihrer Seite. Mit Hilfe seiner Präsenz entstand auch das Buch „Im Spiegel deiner Seele - Eine Liebe zwischen Diesseits und Jenseits“. Dieses Buch erklärt in einer authentischen Geschichte nicht nur das Spiegelgesetz anhand vieler Beispiele, sondern zeigt auch einen Weg durch alle Unwägsamkeiten des Menschseins, wenn man sich für eine wahrhaftige und transformative Spiritualität entschieden hat. Ein Weg, der in die Tiefe führt und zu mehr Bewusstheit und Selbsterkenntnis verhilft.

2013 veröffentlichte Petra Möller in Zusammenarbeit mit einer Künstlerin ein Kartendeck mit Begleitbuch, speziell für trauernde Menschen: ‘In Memoriam - Kartendeck für Trauernde’ beim Verlag ‘Neue Erde’.

 

www.ein-blick-tiefer.de

www.wort-muse.de

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: