Rena May

... bezeichnet sich selbst als Optimistin und hat dank ihres sozialen Berufes und Kontakten zu verschiedenen Menschen und Charakteren eines gelernt: der erste Eindruck ist nicht immer der richtige.

Die Autorin ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in einer kleinen Stadt auf dem Land.

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: