Elisabeth Niemeyer

Elisabeth Niemeyer, geb. 1942, ist gelernte Krankenschwester und stammt von einem Bauernhof im Münsterland, wo sie als Kind schon ihre Zuneigung zu älteren Menschen entdeckte. So verwundert es auch nicht, dass in einem ihrer Zeugnisse die Bemerkung zu finden ist: »Sie zeigt eine besondere Gabe im Umgang mit älteren Menschen«. Das Schreiben hat sie für sich erst ziemlich spät entdeckt. Ihre erste richtige Geschichte entstand Weihnachten 2006 – wie »Arthur« das Weihnachtsfest er- und überlebte. Seitdem ist die Lust am Schreiben gewachsen. Wahre Geschichten, erlebt und geschrieben von Elisabeth Niemeyer.

 

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: