Michael Paul

Michael Paul, 1963 in Offenburg geboren, in Köln und Bergisch-Gladbach aufgewachsen, lebt mit der Familie im Rheintal am Fuße des Schwarzwalds, unweit von Freiburg und Straßburg. Wenn es die Zeit zulässt, fährt er Motorrad und verbringt Zeit zum Ausspannen und Schreiben in der Toskana oder rund um die Ostsee.

Seit 2005 ist er als Schriftsteller tätig und stellt im März 2014 seinen ersten Roman "Wimmerholz" vor, einen historischen Thriller, der in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg in Ostpreußen und Schweden spielt und eine dramatische wahre Begebenheit mit einer fesselnden Geschichte verbindet.

Gefragt, was ihn antreibt, antwortet er: "Es ist die Neugier auf das Leben, die Leidenschaft für die Dinge, die ich tue, und die Freude daran, gute Geschichten zu erzählen. Ich möchte mit dem, was ich erschaffe, Menschen unterhalten, berühren, bewegen und zum Nachdenken bringen."

 

 

Er ist mit diesem Buch vertreten: