Sabine Römer

Sabine Römer, geb. 1959 liebt Geschichten. Schreiben ist für sie nicht nur mitteilen oder hinterfragen, sondern eintauchen in eine Welt der Phantasie, der Wünsche und Hoffnungen. Mitte der 90ziger Jahre entschloss sie sich, ihrem Hobby ein solides Fundament zu geben und absolvierte neben ihrem Vollzeitjob  ein Studium für Kreatives Schreiben bei der Akademie für Fernstudien in Hamburg.

 

Diverse nachfolgende Workshops, Schreibreisen und der Kontakt zu anderen Schreibfreudigen motivierte sie dann zu dem Schritt, ihr erstes Buch mit Kurzgeschichten herauszubringen.

 

Die Gewerkschaftsangestellte nutzt ihr Hobby, um  ihrem hektischen Alltag einen Ruhepol zu geben.

 

Schon jetzt hat sie wieder viele Ideen für neue Schreibprojekte. Zurzeit arbeitet sie an ihrem ersten Roman.

 

Die Autorin lebt mit ihrem Lebenspartner in Bremen.

 

 

 

 

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: