Christin Tewes

Die gebürtige Berlinerin (Jahrgang 1985) studierte an der Universität Bonn Regionalwissenschaft Japan und bereiste währenddessen mehrere Länder in Fernost. 2009 veröffentlichte sie den Reisebericht „Big in Japan", indem sie von ihrem einjährigen Japanaufenthalt erzählt. Inzwischen arbeitet sie als Redakteurin/Lektorin in einem Berliner Manga- und Anime-Verlagshaus und schreibt an einer Fortsetzung: am liebsten bei einer großen Portion Sushi.

 

 

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: