Sabine Katharina Wallefeld

 

Sabine Katharina Wallefeld wurde in Gummersbach geboren. Bis 2013 arbeitete sie als Gymnasiallehrerin. Heute ist sie als Schriftstellerin, Malerin und Kalligrafin tätig.

 

 

 

Die Liebe zum Wort ist ihre Passion. Sie malt mit Worten sowie mit Farben ausdrucksstarke Bilder. Aus ihren künstlerischen Studien entwickelte sich ein Dualismus von Poesie und Malerei. 

 

Aus der Leidenschaft am Wort entstand die Umsetzung und Darstellung durch Kalligrafie. Das Sichtbarmachen von Gedanken und Sprache durch Schriftkunst.

 

S. K. Wallefeld lebt und arbeitet immer erneut über einen längeren Zeitraum am Meer. Das freie Meer befreit den Geist (Goethe). Ihre malerischen und schriftstellerischen Arbeiten thematisieren das Meer schwerpunktmäßig in seinen unterschiedlichen Bedeutungen.

 

 

Ihre Liebe zur Literatur präsentiert sie in Leseabenden zu Rainer Maria Rilke, Erich Fried, sowie eigenen Texten. Ihre Bücher und Geschichten thematisieren die Liebe, die Suche nach Heimat, das Aufbrechen und Ankommen, den ewig wiederkehrenden Wellenschlag der Zeit.

 

 

 

www.wallefeld.eu

 

 

 

Sabine Katharina Wallefeld wurde in Gummersbach geboren. Bis 2013 arbeitete sie als Gymnasiallehrerin. Heute ist sie als Schriftstellerin, Malerin und Kalligrafin tätig.

 

Die Liebe zum Wort ist ihre Passion. Sie malt mit Worten sowie mit Farben ausdrucksstarke Bilder. Aus ihren künstlerischen Studien entwickelte sich ein Dualismus von Poesie und Malerei.

 

Aus der Leidenschaft am Wort entstand die Umsetzung und Darstellung duch Kalligrafie. Das Sichtbarmachen von Gedanken und Sprache durch Schriftkunst.

 

S. K. Wallefeld lebt und arbeitet immer erneut über einen längeren Zeitraum am Meer. "Das freie Meer befreit den Geist" (Goethe). Ihre malerischen und schriftstellerischen Arbeiten thematisieren das Meer schwerpunktmäßig in seinen unterschieldichen Bedeutungen.

Ihre Liebe zur Literatur präsentiert sie in Leseabenden zu Rainer Maria Rilke, Erich Fried, sowie eigenen Texten. Ihre Bücher und Geschichten thematisieren die Liebe, die Suche nach Heimat, das Aufbrechen und Ankommen, den ewig wiederkehrenden Wellenschlag der Zeit.

 

www.wallefeld.eu

 

 

 

Sie ist mit diesem Buch vertreten: